WICHTIG
  • Ab Montag, 16.03. bis einschließlich 17.04. 2020 bleibt die Schule aufgrund des Ministeriumserlass geschlossen.
  • Informieren Sie sich am 29. April um 18:30 Uhr auf unserem Infoabend. Noch sind Schulplätze frei!
  • Achtung, neuer Beitrag in unserem Blog.
{"effect":"fade","fontstyle":"bold","autoplay":"true","timer":4000}

Auf Grund der jüngsten Informationen aus dem Bildungsministerium zu den Abschlussprüfungen (Stand: 27.03.2020, für den vollständigen Text bitte auf den u.a. Link klicken, dort finden Sie auch den Brief, den Ministerin Prien an alle Schüler:innen des Landes Schleswig-Holstein geschrieben hat) werden die schriftlichen Abschlussprüfungen – vorbehaltlich des weiteren Verlaufs der Ausbreitung des Corona-Virus und der Maßnahmen des Infektionsschutzes – an folgenden Terminen stattfinden:

Berufsoberschule (BOS 1 und BOS 2): Die landesweiten Vorgaben für die Terminierung der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen bleiben unverändert. Damit wird sich auch an unseren Klausur-Terminen nichts ändern.

Fr., 08.05.2020                 Deutsch (300 Min.)
Mo.,11.05.2020               Wirtschaftslehre/Rechnungswesen (300 Min.)   
Mi., 13.05.2020               Englisch (300 Min.)
Fr., 15.05.2020                Mathematik (300 Min.)

Berufsfachschule III (IO und FO):
Hier gibt es von Seiten des Ministeriums eine Änderung bei den zentralen Prüfungen in den Fremdsprachen (E und Sp), die auch das KMK-Fremdsprachenzertifikat betrifft. Die Klausur-Termine nach dieser Änderung (Tausch von Deutsch/Kommunikation mit Spanisch bzw. IT) sehen wie folgt aus

Mi., 22.04.2020               PII: Englisch (LF 7+8 bzw. LF 10) (180 Min.),
                                             inklusive KMK-Prüfung

Fr., 24.04.2020                Deutsch/Kommunikation (180 Minuten)  

Mo.,27.04.2020               PI: Lernfeld 3-5 (BWL und ReWe) (180 Min.)

Mi., 29.04.2020               PIII: Spanisch (LF 9 und 10) bzw. Informationsverarbeitung
                                             (LF 7-9) (180 Minuten)
                                             inklusive KMK-Prüfung Spanisch

Mo.,04.05.2020               Mathematik (120 Min.)

Berufsfachschule I (O):
Die Klausuren in der BFS I werden um ca. 3 Wochen verschoben. Die neuen Termine lauten:

Mo.,18.05.2020               Deutsch (180 Min.)
Mi., 20.05.2020               BWL/Rechnungswesen (180 Min.)         
Mo., 25.05.2020              Englisch (120 Min.)
Di., 26.05.2020                Mathematik (120 Min.)

Die aktuellen Informationen des Bildungsministeriums von Schleswig-Holstein finden Sie hier:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/schulen_hochschulen_node.html

Wir halten Sie auf unserer website auch in den Osterferien an dieser Stelle weiterhin auf dem Laufenden und informieren die Schüler:innen über die Klassenlehrer:innen direkt, sobald neue Entscheidungen getroffen wurden.

Unverbindliche Bewerbungen für Schulplätze in allen Bildungsgängen für das kommende Schuljahr nehmen wir durchgehend an.

Individuelle Informations-, Beratungs- und Anmeldegespräche finden im Rahmen der staatlichen Vorgaben statt.

Telefonisch und persönlich erreichen Sie uns auf Grund der aktuellen Lage nicht mehr durchgehend zu den üblichen Zeiten in der Schule. Wir empfehlen daher, uns wie folgt per E-Mail zu kontaktieren: bzm@bzm.de
Diese Nachrichten werden regelmäßig und zeitnah bearbeitet, auch in den Osterferien.

Otto-Mortzfeld-Schule
Ihre kaufmännische Privatschule in Lübeck

Wir sind eine berufsbildende Privatschule in Lübeck, die seit 1956 besteht. Der Schwerpunkt liegt im wirtschaftlich verwaltenden Bereich. Trotz unserer überschaubaren Größe (ca. 150 Schüler*innen) bieten wir das vollständige Bildungsangebot unter einem Dach.

Folgende staatlich anerkannte Schulabschlüsse können bei uns im Hause absolviert werden:

Wir sind durch die Anerkennung einer staatlichen Schule gleichgestellt. Unsere Prüfungen, außer Zentralprüfungen, werden von den eigenen Lehrkräften erstellt und korrigiert und finden bei uns im Haus statt. Die Abschlüsse sind formal den der staatlichen Schulen gleichgestellt.

Mortzfeld KinoClip
{"popup_fix":"false"}

Durch unsere individuellen Betreuungsmöglichkeiten, einer überschaubaren Schülerzahl und unterschiedlichen Förderangeboten führen wir unsere Schüler*innen erfolgreich zum Ziel. Auch die Kooperation mit den Eltern und Erziehungsberechtigten wird bei uns großgeschrieben.

In einigen Schularten ist ein Praktikum verpflichtend. Dies kann nicht nur in hiesigen Betrieben, sondern im Rahmen des europäischen Erasmus+ Programmes auch im englisch bzw. spanisch sprechendem Ausland absolviert werden.

Über einen höheren Schulabschluss verbessern sich die Chancen im Berufsleben oder beim Einstieg ins Studium. Als Privatschule in Lübeck bieten wir das, was staatliche Schulen aufgrund ihrer Organisationsform und Größe oft nicht gleichermaßen leisten können. Bei uns erfährt der/die Schüler*in eine individuelle Förderung in einem guten Unterrichtsklima. Bei uns erhält jeder Einzelne Respekt und Anerkennung für Leistung und Engagement.

Unser Einzugsgebiet geht über die Grenzen Lübecks weit hinaus. Schüler*innen aus vielen Teilen Schleswig-Holsteins besuchen unsere Schule, wobei hiermit nicht nur die Nachbarorte wie Bad Schwartau oder Stockelsdorf gemeint sind. Auch aus dem Speckgürtel Hamburgs haben schon junge Menschen zu uns gefunden.  Eine ähnliche Einrichtung wie die unsere findet man erst als Privatschule in Kiel wieder.

Unser kleines, engagiertes Kollegenteam (insgesamt 16 Lehrkräfte) bietet Unterrichtsstunden über der vorgeschriebenen Stundentafel hinaus an, auch zusätzliche Förderstunden gehören zu unserem Standard.

Regelmäßig organisieren wir für unser Kollegium interne Fortbildungen, die in der Regel ohne Unterrichtsausfall organisiert werden.

Unsere Schülerschaft spiegelt das gesamte soziale und wirtschaftliche Spektrum Lübecks wieder. Damit vermeiden wir den Eindruck, eine elitäre Privatschule zu sein.

Als staatlich anerkannte Privatschule unterliegen wir dem Sonderungsverbot. Daher bieten wir unseren Schülern*innen auch die Möglichkeit einer Ermäßigung des Schulbeitrages. Wir unterstützen unsere Schüler*innen bei der Beantragung von Fördermitteln bei externen Stellen. Einige unserer Bildungsgänge werden durch das BAFÖGgefördert.

Jetzt noch schnell einen Schulplatz sichern. ­Kontakt und Information unter 0451-8 71 71-0.

Anstehende Termine:

  • 30. März 2020 - 17. April 2020, ---: Frühjahrsferien
  • 20. April 2020 - 20. April 2020, ---: 1. Schultag nach den Frühjahrsferien
  • 1. Mai 2020 - 1. Mai 2020, ---: Feiertag
  • 21. Mai 2020 - 21. Mai 2020, ---: Feiertag
  • 22. Mai 2020 - 22. Mai 2020, ---: Ferientag

Individuelle Förderung

In allen Schularten bieten wir in Problem- und Prüfungsfächern Zusatz- und Förderunterricht an um Lücken aus der Vergangenheit zu schließen und den erfolgreichen Abschluss zu gewährleisten.

Auslandspraktika

Ein durch die EUgefördertes Betriebspraktikum im englisch- oder spanisch-sprachigen Ausland erweitert die kommunikativen und interkulturellen Kompetenzen unserer Schüler. Zusätzlich zum Betriebspraktikum wird ein Sprachkurs vor Ort besucht.

Übergang Schule - Beruf / Studium

Durch vielfältige inner- und außerschulische Aktivitäten gestalten wir einen reibungslosen Übergang von der Schule in die Ausbildung oder ins Studium.

Staatlich anerkannt

Wir unterliegen dem staatlichen Schulrecht und verfügen somit über eigenes Prüfungsrecht. Unsere Abschlüsse sind den Abschlüssen staatlicher Schulen gleichgestellt.